Neues Präzisionsradar übergeben Stand der KW-Amateurtechnik Drehzahlregelung kleiner Motoren Bauanleitungen: Gitarren-Verzerrer, Kontaktloser Unterbrecher, Blitzgerät

Radio « Fernsehen Elektroakustik - Elektronik

B 3108 D

24

2. Dez.-Heft 1972 DM 2.50 öS 21.-, sfr 3.—

er 4000 PRECISION SIGNAL GENERATOR

"Ausgangsspannungspege durch den bequemen Wechsel von Modulen und die beson- I IEMER IS

dere Wartungsfreundlichkeit Au ine ce

Der erste dekadisch einstell- bare Meßsender nach dem Bausteinprinzip mit hoher Am tudenmodulation Flexibilität und großem Fre- Frequenzmodulation quenzbereich, hand- und fern- Phasenmodulation

Schlumberger

SCHLUMBERGER over: : Meßgerätebau und Vertrieb GmbH Werk: 8 München 46 - Ingolstädter Str. 67a

: Telefon 0811/317031 bedienbar. i Wobbelung mahnt 5 a . a Pl H . 8000 München 2 : Bayerstraße Netzunabhängiger Betrieb 2 A-1120 Wien XII - Meidlinger Hauptstr. 46 Durch externe Batterie CH-8040 Zürich - Badener Straße 333

TM 740

2694

Funkschau

die große Fachzeitschrift für Radio- und Fernsehtechnik, High Fidelity und Elektronik

Daß Sie als Mit- oder Firmenleser Geld sparen, ist klar. Aber ist

Ihnen auch klar, was Sie dadurch alles verschenken?

1. Entscheidungsfreiheit

Ob es Ihnen paßt oder nicht: man kann Ihnen „Ihr“ Heft abfordern. Jederzeit. Egal, ob Sie den Artikel, den Sie intensiv studieren wollen, abbrechen müssen oder ihn gar nicht erst anfangen können. (Nicht schön, aber weitverbreitet.)

2. Aktualität

Sehr selten können Sie als Mitleser „Erstleser“ sein.

Je nach Umlauf-Ordnung und Fairness der Vor-Leser erhalten Sie „Ihr“ Heft also spät, sehr spät oder manchmal sogar

zu spät. (Nicht unbedingt ein Beinbruch. Aber doch peinlich.)

3. Fitness & Vorsprung

Kein Mensch kann von Ihnen verlangen, daß Sie alles Neue abrufbar im Kopf behalten. Aber andere haben’s abrufbar im Kasten. Abgelegt (die Abonnenten). Das macht die berühmte Nasenlänge aus.

4. Preisvorteil

Im Abonnement kostet das Heft nur DM 2.—. Gegenüber Einzelbezug sparen Sie im Jahr DM 13.—.

Das sind nur einige der gewichtigen Gründe, die für

ein eigenes Abonnement sprechen. Überlegen Sie’s mall

Eine Bestellkarte finden Sie vor der hinteren Umschlagseite.

22»

Darüber berichtet die

Funkschau

Antennen

Antennen-Service Ausbildungsfragen

Aus der Welt des Funkamateurs Auslandsberichte Ausstellungen und Tagungen Auto- und Reiseempfänger

Bauanleitungen für Praxis und Hobby Bauelemente

Elektroakustik Elektronik

Farbfernsehtechnik Fernsehempfänger Fernsehsender Fernseh-Service Fernsehtechnik Fernsteuerung Fertigungstechnik

Für den jungen Funktechniker

Geräteberichte (Neuheiten)

Halbleitertechnik Hi-Fi-Technik

Ingenieur-Seiten Integrierte Schaltungen Interviews mit Männern

der Wirtschaft und Forschung Dazu ein großer Nachrichtenteil

Kommerzielle Technik Kfz-Elektronik

Messeberichte Meßtechnik

Neue Technik

Patentliteratur Phonotechnik

Reiseempfänger Rundfunk-Heimempfänger Rundfunktechnik

Satellitentechnik Schallplatte und Tonband Schaltungen von morgen Sendertechnik Service-Technik Stereotechnik Stromversorgung Technische Grundlagen Tonbandtechnik

Veranstaltungskalender Verstärker

Werkstattpraxis Winke für die Berufsausbildung

Was die FUNKSCHAU

heute bringt,

kann Ihnen

morgen fehlen. oesnaw:

Ein eigenes Abonnement! Es kann für Ihren beruflichen Erfolg

entscheidend sein.

Bestellkarten finden Sie vor der hinteren Umschlagseite.

FUNKSCHAU 1972, Heft 24

Funkschau 44. Jahrg. - 2. Dezember-Heft 1972 24

Fachzeitschrift für Radio- und Fernsehtechnik, Elektroakustik und Elektronik

Leitartikel

funkschau express

Neue Technik

Amateurfunktechnik

Professionelle Technik

Meßtechnik

Bauelemente Stromversorgung Tonbandtechnik Farbfernsehempfänger Audiovision

Für Praxis und Hobby

Werkstattpraxis

Farbfernseh-Service

Fernseh-Service

Verschiedenes

Inhalt

Wo bleibt das deutsche Farbfernseh-Portable? .........:zu2s0esueeenennnn 879 Aktuelle: Nachrichten «=: auc..u..0 uaue aan anne anne 880, 881, 883 Saba gewinnt vor der EWG-Kommission in Brüssel .......2z2esseeeeenen nn 882 Neues Hörgerät mit Elektret-Mikrofon ..........cssecssssennesenenenenn nee 884 Metalloxidvaristoren schützen Halbleiter ...........esssesesneennennee nenn 884 Halbleiterspeicher hält Information auch bei Stromausfall ........c2222220.. 884 Stand der Technik bei Amateurfunkgeräten im Kurzwellengebiet, 1. Teil ...... 885 Präzisionsmeß- und Verfolgungsradar übergeben .........:2222eseeeeeee en 889 Ein farbtüchtiger Studio-Videorecorder aus der DDR .........2222cccecr 0 890 Die eigene Welt der Seekabel-Experten ..........22secseneeeeneennnnn nn 891 Aktive Filter mit integrierten Rechenverstärkern ......222220eseeeeeeneeen nn 902 Stabile8.Temperaturnormal su...ss0insc ae er 894 Multimeter in Bausatz-Ausführung ........2222s2sseeseee seen nennen nenn 902 Drehzahlregelung von kleinen Gleichstrommotoren ........22222222ee ee 895 Elektrofahrzeuge mit verbesserten Batterien ........zessscnseneeeeen nennen 898 Kassetten-Recorder mit Automatik- und Handaussteuerung ...........22... 899 Ein Farbfernsehgerät ohne Bedienungsknöpfe, 2. Teil ........zuuscseeeennn 903 Die: NeVEm VER-GErale. 12 Ol ua serere meine ee 905 Kontaktloser Unterbrecher für Transistorzündanlage ......:.222eec2sseeen en 907 Verzerrar'für elektrische: Gitarren: :=...:.:......2.0 4.0.0.0. 3 ».000.0 00 we anime 909 Fernbedienbare Phasenanschnittsteuerung mit FET-Eingang ................ 910 Nf-Verstärker für 12-V-Autobatteriebetrieb .........-.22ssesseseeeseeenen nen 911 Einfacher: Pendelempfänger .».. : au 0. sw: 0.00 aan aa ins 911 Preiswertes |Netzblitzgeräf. .=..::...:4.@s #0. ne sn au a rear nannee 912 Durchführen von Antennenkabel durch Hohlrohre ..........2u2s2ceeeee nun 913 Farbüsch + unse cas Han a I a ERRRNLATR R 913 Fehler Inden Zeillen-Endslufe nu: ua: 2.00H0 000 ee 913 Funkensprühstellen im Hochspannungsteil .. 2.2.2222 2220s essen nenn 913 Döppelfehler im. Nötziell +... nennen 914 Defekte Bildröhre verursacht Farbflecken .......22222222 02 esse een nenn 914 FUNKSCHAU-Prais 1973: 4:44... 30 ea 884

Die nächste FUNKSCHAU bringt unter anderem:

2695

Hi-Fi-Plattenspieler mit Tangential-Tonarm und digitaler Steuerung Erfahrungen mit Audio-Geräten: CC-Recorder Advent, Modell 201

Für Praxis und Hobby: u. a. Kurzschlußgesicherte Hi-Fi-Leistungsverstärker von 15 W bis 120 W, praktische Testplatte, digitaler Zweistrahlschalter

Nr. 1 erscheint am 5. Januar 1973 - Preis 2.50 DM

Im Vierteljahresabonnement einschließlich anteiliger Post- und Zustellgebühren 14.— DM

Die FUNKSCHAU erscheint jetzt 26mal im Jahr

(bisher 24 mal)

Mit dieser Maßnahme kommen wir einer vielfachen Anregung unserer Kunden nach, die FUNKSCHAU genau 14tägig er- scheinen zu lassen. Durch das bisher 24malige Erscheinen entstanden mehr- mals im Jahr Erscheinungsrhythmen von drei Wochen.

Die Informationsskala wird immer um- fangreicher. Auch das sprach für zwei

Das sind die Erscheinungstermine 1973: Erscheinungstag

Heft-Nr. jeweils Freitag 1 5. 1.1973 2 (Electronica-Berichtsheft) 19. 1.1973 3 2. 2.1973 4 16. 2. 1973 5 2. 3.1973 6 16. 3. 1973 % 30. 3. 1973 8 13. 4. 1973 9 (Hannover-Messe-Heft) 27. 4.1973 10 11. 5. 1973 11 25. 5. 1973 12 (Hannover-Messe-Berichtsheft) 8. 6. 1973 13 22. 6. 1973 14 6. 7.1973 15 20. 7.1973 16 3. 8. 1973 17 17. 8. 1973 18 (Funkausstellungs-Heft) 31. 8. 1973 19 14. 9. 1973 20 28. 9. 1973 21 (Funkausstellungs-Berichtsh.) 12. 10. 1973 22 26. 10. 1973 23 9. 11. 1973 24 23. 11. 1973 25 7.12. 1973 26 21. 12. 1973

Hefte mehr im Jahr. Es ist uns vor allem daran gelegen, trotz gestiegener The- menzahl auch weiterhin klar gegliederte und übersichtliche Hefte zu machen.

Ab Januar können Sie nun regelmäßig alle 14 Tage zum Wochenende mit Ihrer FUNKSCHAU rechnen.

Die derzeitigen Preise für ein FUNK- SCHAU-Heft (einzeln DM 2.50, im Abon- nement DM 2.-) gelten bereits seit März 1970. Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen sagen zu können, daß diese Heft- preise im Inland auch 1973 bestehen blei- ben. Der Preis für das Jahresabonnement im Inland erhöht sich ab 1973 also nur wegen der Mehrleistung von 2 Heften um 2 mal DM 2.-.

Die Preise im Ausland müssen wir durch die erneut erhöhten Porto- und Zollge- bühren leider anheben. Von einer erheb- lichen Portoerhöhung betroffen sind im Inland auch diejenigen Abonnenten, die die FUNKSCHAU wunschgemäß in einem eigenen Umschlag erhalten. Deshalb müs- sen wir auch diesen Preis erhöhen.

Das sind die ab 1. Januar 1973 gültigen FUNKSCHAU-Verkaufspreise:

Inl. DM Ausl. DM

Einzelheft 2.50 2.80 Jahresabonnement 52.— 65.— Jahresabonnement mit Vierteljahresrechnung 56.— 70.— je Quartal 14.— 17.50 Jahresabonnement mit

Versand im Umschlag 62.—

ZUM TITELBILD

Bildspeicherung inKristallen

Das Titelbild zeigt eine für die spätere Zu- kunft wichtig werdende Entwicklung. Dar- gestellt ist die optische Wiedergabe eines als Hologramm in einem gammabestrahl- ten Lithium-Niobat-Kristall (LiNbO3) ge- speicherten Bildes. Der von links kom- mende konvergierte Strahl ist der Re- ferenzstrahl aus dem Argon-Laser im Hintergrund, der das „Auslesen“ des Hologramms aus dem Kristall vornimmt. Man erkennt nach rechts den weiterlau- fenden, ungebeugten Referenzstrahl und nach vorn links dessen Reflexionsanteil, der das Bild auf einem Schirm erzeugt. Dieser Aufbau entstand in der Festkörper- Abteilung der RCA Forschungslaborato- rien, Princeton, N. J., bei Arbeiten, die sich mit Hochleistungs-Hologramm-Spei- chern befassen. Durch Erwärmen des Kri- stalls auf 100 °C während 30 Minuten läßt sich die Information in diesem fixieren.

Foto: Tom Cook, Princeton

Funkschau

Fachzeitschrift für Radio- und Fernsehtechnik, Elektroakustik und Elektronik

Herausgeber:

FRANZIS-VERLAG G. Emil Mayer KG, München Verlagsleiter: Peter G. E. Mayer

Redaktion:

Chefredakteur Karl Tetzner

Stellvertretender Chefredakteur Joachim Conrad Ressort-Redakteure: Henning Kriebel, Ing. Fritz Kühne, Ing. Günter Knauft, Ing. Hans J. Wilhelmy, Herstellung: Robert Hufnagel

Anzeigenleiter: Gerhard Walde

Vertriebsleiter: Peter Habersetzer

Redaktion, Vertrieb und Anzeigenverwaltung: Franzis-Verlag, 8000 München 37, Postfach 37 01 20 (Karlstraße 37). Fernruf (08 11) 51 17-1. Fern-

schreiber / Telex 5 22 301. Postscheckkonto Mün- chen 57 58.

Bezug: Bestellungen nehmen jede Buchhandlung im In- und Ausland, die Deutsche Bundespost und der Verlag entgegen.

Bezugspreis: Das Einzelheft kostet 2.50 DM. Der Abonnementspreis für das Vierteljahr (6 Hefte) beträgt 13 DM. Das Kalenderjahresabonnement (24 Hefte) kostet 48 DM, im Ausland wegen der höheren Versandgebühren 56 DM. In diesen Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 5,21 % (Steuersatz 5,5%) enthalten; in den Abonnementspreisen auch die Versand- kosten. Einzelpreis in ausländischer Währung: bFr. 42.— / dkr 6.50 / hfl 2.95 / öS 21.— / sFr.3.-.

Verantwortlich für den Textteil: Joachim Conrad, für die Nachrichtenseiten: Henning Kriebel, für den Anzeigenteil: Gerhard Walde, sämtl. in Mün- chen. Anzeigenpreise nach Preisliste Nr. 17.

Verantwortlich für die OÖsterreich-Ausgabe: Ingenieur Walter Erb, Wien.

Auslandsvertretungen: Belgien: Internationaal Persagentschap PVBA, Karel Govaertsstraat 56-58, Deurne-Antwerpen. Dänemark: Jul. Gjellerups Boghandel, Kopenhagen K., Solv- gade 87.— Niederlande: De Muiderkring N. V., Bussum, Nijverheidswerf 17—19—21. Schweiz: Verlag Thali AG, Hitzkirch (Luzern).

Alleiniges Nachdruckrecht, auch auszugsweise, wurde für Österreich Herrn Ingenieur Walter Erb, übertragen.

Das Fotokopieren aus der FUNKSCHAU, das über Einzelstücke hinausgeht, ist nicht gestattet.

Druck: G. Franz’sche Buchdruckerei G. Emil Mayer, 8000 München 2 Karlstraße 35, Fernspr. (08 11) 51 17-1

Die FUNKSCHAU ist der IVW angeschlossen.

Bei Erwerb, Errichtung und Betrieb von Empfän- gern, Funksprechgeräten, drahtlosen Mikrofonen und anderen Funkanlagen in der Bundesrepublik Deutschland sind die geltenden gesetzlichen und postalischen Bestimmungen zu beachten.

Für Bauanleitungen und Schaltungen in der FUNKSCHAU zeichnen die Verfasser bzw. die Schaltungsentwickler verantwortlich. Die Redak- tion hat die Manuskripte und Schaltungen mit größter Sorgfalt geprüft, kann aber für Fehler im Text, in Schaltbildern, Aufbauskizzen, Stück- listen usw., die zum Nichtfunktionieren oder evtl. zum Schadhaftwerden von Bauelementen führen, weder eine juristische Verantwortung noch irgend- eine Haftung übernehmen.

Sämtliche Veröffentlichungen in der FUNKSCHAU erfolgen ohne Berücksichtigung eines eventuel- len Patentschutzes, auch werden Warennamen en Gewährleistung einer freien Verwendung enützt.

Beilagenhinweis: Der Inlandsauflage dieses Hef- tes liegt ein Prospekt des HFL, 2 Hamburg 73, Rahlstedter Straße 163, bei.

Chiffre-Zuschriften dürfen sich nur auf den In- halt der betreffenden Anzeigen beziehen. Zu- schriften, die wir als Werbesendungen erken- nen, werden nicht weitergeleitet.

Printed in Germany. Imprime en Allemagne.

FUNKSCHAU 1972, Heft 24 2696

Weit

Farbbildröhre A 66-

Für Farbfernsehgeräte mit ge- ringer Bautiefe entwickelte TELE- FUNKEN eine neue 110°-Rechteck Farbbildröhre mit dem Schirm- Seitenverhältnis 3 : 4.

Allgemeine technische Daten:

Farbmischung mittels 3 Elek- tronenstrahlen, durch eine Loch- maske auf 3 zugehörige Lumino- phorpunkte „Blau“, „Grün“, „Rot“ fallend.

Temperaturkompensierte, den europäischen Zeilennormen ange- paßte Lochmaske.

Elektrostatische Fokussierung.

Magnetische Ablenkung: 110°- Ablenkwinkel.Magnetische laterale und radiale Strahlkonvergenz. Mag- netische Farbreinheitseinstellung.

B1 72 BWB 4 021

2697 FUNKSCHAU 1972, Heft 24

Bildröhren

hoher Farbgüte

Metallarmierung einschließlich Bildröhrenhalterung für Durch- steckeinbau. Die Röhre kann ohne Schutzscheibe verwendet werden. Lichtdurchlässigkeit der Frontplatte ca.52 %0.

Betriebswerte:

Anodenspannung 25 kV Fokussierspannung 4,2...5kV Schirmgitterspannung 300 V Sperrspannung -—70...—140 V

Durch Verwendung hochwertiger Leuchtstoffe, welche im wesent- lichen aus europiumaktiviertem Yttriumoxyd, kupferaktiviertem Zinkkadmiumsulfid und silberak- tiviertem Zinksulfid bestehen, wird

über eine Million

KEN 5

140 X

die brillante Farbwiedergabe aller TELEFUNKEN -Farbbildröhren er- möglicht.

Wir senden Ihnen gern tech- nische Unterlagen, bitte schreiben Sie uns.

AEG-TELEFUNKEN Fachbereich Röhren / Vertrieb 7900 Ulm

Söflinger Straße 100

Farbbildröhren von AEG-TELEFUNKEN

OO : Bun

TELEWATT HIGH FIDELITY MONO-MISCHVERSTÄRKER

UNIVERSELL 5 Mischeingänge - 5 Mischregler - Regler für Summe, Tiefen und Höhen Alle5 Mischeingänge beliebig verwendbar für nieder- und hochohmige Mikrofone, magnetische und Kristall-Ton- abnehmer, Rundfunkempfangsteile (Tuner), Bandgeräte (Aufnahme und Wiedergabe) und Elektro-Gitarren mittels Steckeinheiten-Programm.

Ausgänge 4-16 Ohm und 100 Voltüber besonderen Leitungs- übertrager - Messwerk für Übersteuerungskontrolle- Kopfhörer-Mithörbuchse an der Frontseite.

Als Einschub-Chassis für 19 Zoll und DIN-Gestelle lieferbar.

SICHER und ROBUST Pausenloser Musik-Dauerbetrieb über Tausende von Stunden - Robuste Endstufe mit neuesten Hochleistungs-Silizium- Transistoren - Im Kurzschlussfall sorgt die elektronische Schutz- schaltung für die Schonung der Treiber- und Leistungs- Transistoren.

|

NO Bee: = | KA erstere on Wa E 30 E 60 E 120 40 Watt Musikleistung 80 Watt Musikleistung 160 Watt Musikleistung 30 Watt Sinusleistung 60 Watt Sinusleistung 120 Watt Sinusleistung 0,2» Klirrfaktor 0,2% Klirrfaktor 0,2% Klirrfaktor

Diese Leistungs- und Klirrfaktordaten stehen nichtnur auf dem Papier...siesind für jeden K+ HTELEWATT Ela-Verstärker verbindlich, der das Werk verlässt. Die Typen-Prüfprotokolle der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt erhalten Sie

auf Anfrage.

Die Verstärker übertreffen die HiFi-Norm DIN 45 500 und entsprechen den strengen Anforderungen der Studio-Technik. Bitte verlangen Sie ein Angebot von unserer AbteilungEE 1.

ucan KLEIN + HUMMEL Vertretungen: Hamburg Walter Kluxen, Nordkanalstraße 52 Tel. 248 91 Rei 7301 Kemnat, Postfach 2 München Ariston GmbH, Steinerstraße 4 Tel. 73 25 38 | Telefon (07 11) 253246 In Frankfurt Jean H. Nies, B.-Enkheim, Max-Planck-Str.7 Tel. 061 94/27 84 Telex 723398 khd In Köln Leo Melters KG, Gr. Witschgasse 9-11 Tel. 23 50 98

FUNKSCHAU 1972, Heft 24 2698

1935

Universal-Meßgerät PUm 1 mit drei Meßwerken zum NEREI-TRV REIT Teiskciigelun)

und -spannung, Wechsel- Eidgolsı Plate Bajor-1aTelölte) Toto BaToYeiahig-Tolst-Taic-Yen UTEET Sigelun]

Auılans anldaneı

ia Tu gr.

ET EeslutzblelieicHel-Tig BES eENEHTMSETRT LTE

SIOlLFA-HLIEERIH: (eis WaT-TPı CH schräg aufzustellen und zu stapeln

Zum Beispiel UVA-E U] Als einfacher Prüfgenerator

[] Vielseitig: 54 Meßbereiche zu verwenden Spannungsmeßmöjglichkeit L[] Alle Bedienungselemente bis3 kV Meldıt-

U] Für Widerstands- und Kapa- Auch die anderen Betriebs-

XS zitätsmessungen eingebauter meßgeräte von GOSSEN sollten

DC-Wandler Sie näher kennenlernen.

U] Überlastsicher: Schutzschal-

ter für schnelles Auftrennen Wir haben ausführliche tech-

G OSS = N des Meßkreises auch bei NELSEHELICHERTCHRUTESICH

hohen Strömen und Span- [at#Tatet-1p] GOSSEN GMEH,

groß unter den Spezialisten U 110-mm-Spiegelskala 852 ERLANGEN, POSTFACH

5 .. ze 4 Antennen-Verstärker m Polytron A Antennen-Verteiler-Verstärker

0 0 2 25 Informieren Sie sich über unser Lieferprogramm

Bereichs-Verstärker P146/531N

mit eingebautem Netzgerät max. Ausgangsspannung: 200 mV/60 © (40 dB KMA)

max. Ausgangspegel: 106 dB/uV 3 Eingänge: 1x LMKU/VHF-Bd. 1 1x VHF-Bd. 3 1x UHF-Bd. 4—5 Verstärkung: LMK = 0dB - UKW/Bd.1 = 22dB Bd. 3 = 28 dB Bd. 4-5 = 36 dB (10 dB regelbar) Rauschzahl: VHF = 3KTo, UHF = 4-5 KTo

Bruttopreis einschl. MwSt. DM 127.65

Bereichs-Verstärker P144,331N

mit eingebautem Netzgerät max. Ausgangsspannung: 100 mV/60 & (40 dB KMA)

max. Ausgangspegel: 100 dB/uV 3 Eingänge: 1x LMKU/VHF-Bd. 1 1x VHF-Bd. 3 1x UHF-Bd. 4—5 Verstärkung: LMK = OdB UKW/Bd.1 = 20 dB Bd. 3 = 22 dB Bd. 4-5 = 26 dB Rauschzahl: VHF = 3 KTo, UHF = 4-5 KTo

Bruttopreis einschl. MwSt. DM 77.15

Diese Bereichsverstärker P 146/531 N und P 144/331 N verfügen über eine zweite und zusätzliche Ausgangsklemme als Reserve- klemme zum eventuellen nachträglichen Anschluß einer weiteren und zusätzlichen Stammleitung. Beim Anschluß dieser zusätz- lichen Stammleitung reduziert sich die Verstärkung und damit die Ausgangsspannung um ca. 3 dB.

Einige Antennenverstärkertypen aus unserem Lieferprogramm

für jeden Fall den richtigen Verstärker

Serie P 144 221 38.85 DM 211 Bd. 4-5 33.30 DM der Kennzeichnungs-Code: 112N 35.50 DM 231 42.20 DM 311 Bd. 4-5 51.- DM en e 212N 48.85 DM 3ılr 57.75 DM

P144/3 3 1 N-eingebautes Netzgerät SIIN 48.15 DM 321 r 59.40 DM Serie 146-147 Anzahl der Ausgänge 311sN 74.40 DM j 311 71.60 DM Anzahl der Eingänge 321sN 76.60 DM Serie 145 321 71.80 DM a 331N 77.15DM 111 LMKU 23.30 DM 311N 91.- DM NEN 414N 9050DM 111Bd.1-2 2055DM 321N 93.30 DM Typen-Bezeichnung 741N 152.00 DM 111 Bd. 1-3 20.55 DM 411N 115.50 DM 112 26.00 DM 211Bd.3 32.20 DM 421N 116.50 DM Hinweis: 3- und 4stufige Verteiler-Verstärker ha- 2iis 29.50DM 111 Bd. 4-5 20.55 DM 531 N 127.65 DM ben je einen Endstufentransistor pro Ausgang. 311 Bd. 4-5 70.50 DM

Für den Groß- und Einzelhandel: Katalog und Nettopreislisten! Informieren Sie sich über Neuerscheinungen.

Für den EWG-Raum: Für den EFTA-Raum:

Polytron-Vertrieb GmbH | Polytrona AG | Polytrona GmbH

7547 Wildbad, Postfach 1 23 CH-6000 Luzern 13 A-1160 Wien Langwiesenweg 67 Zihlmattweg 3 Neumayrgasse 10 Telefon 0 70 81/20 11-12, Telex 7 245 121 Telefon 55 55 77, Telex 7 8345 Telefon 92 44 40 und 95 21 97

FUNKSCHAU 1972, Heft 24 2700

Bewertung „Ausgeglichen”

Sollfrequenzkurve 2,5 db)

Die Ausgeglichenheit seiner Frequenzkurve macht den SOUNDSTAR X 1 klangneutral.

Der Pluspunkt gegenüber manchen Favoriten, wenn es um originalgetreue Wiedergabe geht - und darum geht es ja. Man entscheidet sich für Soundstar X1 von

1. u + = == it —— 10 20 50 100 200 500 1000 2000 5000 1000 20000 Hz

ee vile3 - des Erfolges wegen

Fordern Sie Unterlagen an bei:

EUGEN BEYER

ELEKTROTECHNISCHE FABRIK - 71 HEILBRONN - THERESIENSTR. 8- POSTF. 170-TEL. (07131) 82348 - FERNSCHR. 0728771

2701 FUNKSCHAU 1972, Heft 24

Hi-Fi- NF- Verstärker- und Lautsprecher nach DIN 45500

60-W-Baustein

in Dal" Hull:

Entzerrer-Mikrofon-

Vorverstärker Aktives Klangfilter

Klang- und Lautstärkeregler

Bestehend aus: 1. massiver, bedruckter, eloxierter 3-mm-Alu-Frontplatte, 436 x 120 mm;

2. zwei gezogenen Seitenteilen, 235 x 110 mm, einer gezogenen, ge- lochten Rückwand, 406 x 110 mm;

3. diversen Innenstreben mit Schrauben und Abstandsbolzen; 4. umfangreicher Montageanleitung. Preis: DM 39.80

Zubehör:

1 Kabelbaum mit 9 Steckleisten

1 Satz Steckbuchsen (8 Stück)

1 dreiadriges Netzkabel, 1,5 m lang, mit Durchführungstülle 1 Drucktastenschalter für Mono

2 Anzeigelampen (12 + 220 V) je

UKW-FM-Tuner mit Decoder und ZF-Platine, bestehend aus:

FM-Tuner (Fabrikat Görler) mit vierfach Drehko, Feldeffekttransistoren, mas- sive, gekapselte Ausführung, ZF-Verstärker mit TBA 120, Decoder mit TBA 450, fertig verdrahtet und abgeglichen DM Obersetzungsgetriebe 1:6

Hierzu DIGITAL-Knopf (Amphenol-Tuchel) mit Dezimalunterteilung, Skala, Feststellbremse DM 17.80

DM 2.55

Lautsprecher-Dreiweg-Bex LB 80

HiI-Fi-Verstärker SOW Sinus

mit Kurzschluß- und Obertemperatur-Sicherung (aus Funkschau, Heft 1 und 2/71). 20seitige $ Techn. Mit-

teilungen mit Schalt- u. Bestückungsplan sowie umf. theoretischer Abhandlung wird kostenlos beigelegt.

Druckplatte nach Original $ Entwurf (bedruckt!), 13 Original $ Transistoren, 8 Si.-Dioden, Elkos, NTC,

Zenerdiode und Widerstände; BD 130 auf Kühlkörper. Druckplatte 100 x 140 mm.

Betriebsspannung: + 27 V, Nennausgangsleistung: P, nenn, für k < 0,4%, f = 1 kHz: > 50 W, fürk = a, f = 1 kHz: > 60 W, Lastwiderstand: 4 @, Eingangswiderstand: 35 kQ, Nenneingangsspannung:

1,5 V, Spannungsfrequenzgang: (U, = 10 V) - 1 dB: 10 Hz b. > 30 kHz.

Bausatz komplett: DM 48.75 Fertigbaustein geprüft: DM 57.50

Hi-Fi-Verstärker 18W Sinus (aus Funkschau, Heft 1/71)

20seitige $ Techn. Mitteilung, wie oben, wird kostenlos beigelegt. Druckplatte nach Original $ Entwurf (bedruckt. 11 Original g Transistoren, sämtl. elektr. Teile kompl. BD 130 auf getenntem Kupferkühlkörper. Betriebsspannung: 30 V, Nennausgangsleistung: (K = 1%, f = 1 kHz) 18 W, Klirrfaktor: (f = 20 Hz bis 16 kHz; P, = 0,01 bis 16 W) < 0,5%, Lastwiderstand: 4 ©, Eingangswiderstand: 500 kg, Leistungs- verstärkung: 80 dB, Leistungsfrequenzgang: 30 Hz bis 40 kHz. Druckplatte 110 x 110 mm.

Bausatz komplett: DM 42.50 Fertigbaustein geprüft: DM 49.60

Hi-Fi-Verstärker 4W mit integrierter Vor- und Treiberstufe TAA 435

nach Original-VALVO-Entwurf, ausführliche techn. Anleitung liegt bei; Aufbau auf Druckschaltung; AD 161, AD 162 auf Alu-Kühlrippen wie Abbildung. Druckplatte 75 x 115 mm. 1:96;

Betriebsspannung: 14 V, Nennausgangsleistung: 4,6 W bei f = 1 kHz an 5 @ Lastwiderstand, K =

Eingangswiderstand: 10-35 kQ (je nach Gegenkopplung), Eingangsspannung: 65 mV für 4 W Ausgang. Bausatz komplett: DM 24.50 Fertigbaustein geprüft: DM 28.80

Klang- und Lautstärkeregler-Platine (Stereo-Ausführung)

90 x 170 mm mit Bestückungsdruck, aus $ Halbleiterschaltbeispiele 1970.

5 Stück 3-dB-Stereo-Potentiometer (Preh) für: 1. Höhen, 2. Tiefen, 3. Balance, 4. Grundlautstärke, 5. Laut- stärkefeineinstellung mit 2 Anzapfungen, 6 Transistoren, 18 Eikos.

Techn. Daten: Betriebsspannung: 27 V, Höhen - Tiefen + 20 dB! Nenneingangsspannung: 300 mV, Nenn- ausgangsspannung: 1 V, Klirrfaktor: < 0,1 %, Fremdspannungsabstand: > 80 dB. Bausatz komplett: DM 57.10 Fertigbaustein geprüft: DM 64.90

Aktives Klangfilter (Stereo-Ausführung)

90 x 170 mm mit Bestückungsdruck, aus $ Halbleiterschaltbeispiele 1970. 4 Stück Drucktasten mit Knöpfen für: 1. gehörrichtige Lautstärke, 2. Rumpelfilter, 3. Rauschfilter, 4. VDE- Netzschalter, diese Platine ergänzt vorteilhaft das Klangregelnetzwerk.

Bausatz komplett: DM 34.30 Fertigbaustein geprüft: DM 38.95

Entzerrer/Mikrofon-Vorverstärker (Stereo-Ausführung) 75 x 100 mm mit Bestückungsdruck, aus $ Halbleiterschaltbeispiele 1971/72 (s. FUNKSCHAU, Heft 19/71). 3faches Drucktastenaggregat, 6 extrem rauscharme Transistoren (je 2 Stück BC 237, BC 413, BC 415). Techn. Daten: Betriebsspannung 15-30 V, Eingangsempfindlichkeit 4 mV, Klirrfaktor < 0,3%, mit 2 Zenerdioden gesiebte Anschlußspannung. Bausatz komplett: DM 26.15 Fertighaustein geprüft: DM 29.70

Umfangreiche theoretische und praktische Anleitung nach den $ Mitteilungen wird kostenlos mitgeliefert. (Kann auch gegen Vorauskasse von DM 2.50 Schutzgebühr auf Pestscheckkte. 58 41 Nhg. hezegen werden.)

1 Satz Drehknöpfe (5 Stück) für Klang- und Lautstärkeregler 1 Satz Buchsen (2 Lautsprecherbuchsen, 4 Stück 5pol. Steckerbuchsen)

Dazu die entsprechenden Netzteile:

Netzteil-Bleck NT 42 S, für 60-W-Verstärker im Steree-Betrieb, mit streuarmen Schnittbandkern M 85 B, komplett auf Druckplatte verschaltet und geprüft nach Siemens-Vorschlag.

Technische Daten: Eingang

TA träge, sek. 2x 4 A mtr.

Netzteil-Bausatz NT 42 S, alle Teile wie oben, jedoch nicht montiert und verschaltet Netzteil-Bausatz NT 41, für 60-W-Verstärker im Meno-Betrieb bestehend aus: M-85a-Trafo, B 40 C 2800 $i., 2 Elkos 10 000 uF, 35 V DM 49.50 Netzteil-Bausatz NT 32, für 18-W-Verstärker im Steree-Betrieb bestehend aus: M-B5a-Trafo, B 40 C 2800 Si., Elko 2200 uF, 35 V DM 43.50 Netzteil-Bausatz NT 31, für 18-W-Verstärker im Mone-Betrieb bestehend aus: M-74-Trafo, B 40 C 2200 Si., Elko 2200 uF, 35 V DM 36.50 Netzteil-Bausatz NT 21, für 4-W-Verstärker im Me 8 40 C 1500/1000, Elko 2000 uF/25 V

Die in den Netzteil-Bausätzen aufgeführten Trafos können auch einzeln bezogen werden.

Lautsprecher-Dreiweg-Hi-Fi-Bausatz Typ WB 60 (WIGO) Typ VB 90 (Valve)

1 Kalottenhochtonstrahler 75 x 115 mm 1 Kalottenhochtonstrahler 87 mm & 1 Kalottenmittelton-Lautsprecher 145 mm ® 2 Mitteltonlautsprecher 129 mm & 1 Tieftonlautsprecher 245 mm ® 1 Tieftonlautsprecher 314 mm ® 1 Dreiweg-Frequenzweiche 1 Dreiweg-Frequenzweiche Nenn- und 50/60 W 60/70 W nach DIN 45 500

nach DIN 45 500

Grenzbelastbarkeit Obertragungsbereich 25-25 000 Hz 25-25 000 Hz 2 Anschluß an 4- oder 8-Q-Verstärkerausgang an 4- oder 8-Q-Verstärkerausgang 630 x 360 x 245 mm 640 x 384 x 300 mm 55,51 74| DM 134.50 DM 145.80

Empf. Gehäuseabmessung

Bruttovolumen

Die Lautsprecher können auch einzeln bezogen werden. Ausführliche technische Informationen mit Schalt- schema, Anschlußkabel mit LB-Stecker, Montage-Kleinteile sowie genaue Anleitung für die Holzkonstruktion liegen bei.

Lautsprecher-Dreiweg-Box LB 60, in modernem Design, solide Holzausführung, wahlweise in Nußbaum- Edelfurnier oder weißer Lackausführung. Bestückt mit Philips-Lautsprechern: Tiefton-Lautsprecher 260 mm & extrem weich aufgehängter Mittelton-Lautsprecher 130 mm &, Kalotten-Hochtonstrahler 25 mm & (Dome Tweeter), Schallwand abnehmbar, Gehäuse vorbereitet für Wandanbringung.

Technische Daten: 80 W Musikleistung, Obertragungsbereich 30-20 000 Hz, Eigenresonanz 45 Hz, Anschluß an 4 und 8 Q Verstärkerausg., Gewicht 12 kg, Maße 57 x 36 x 24 cm, 4,5 m langes Anschlußk. DM 223.50

Sämtliche Preise inkl. Mehrwertsteuer; ab 200.- DM Porto und Verpackung frei (für Lieferungen im Inland); id ur Nachnahme. Auftragsannahme Tag und Nacht (nach 17.00 Uhr durch automatischen Anruf- jeantworter).

DIPL.-ING. FRANZ GRIGELAT

Herstellung von Elektrogeräten 8501 Rückersdorf- Ludwigshöhe, Telefon 0 9123 - 27 31

im. .s0

bestehend aus: M-55-Trafo, DM 14.50

FUNKSCHAU 1972, Heft 24

2702

Nr N ab ‚e\d an ge et 'ore ae . gand ges° ei v ee? Dom ) an eM & C ON) s\ Y\ en! au N 9 \ 1 uBpeRce Br cRaaee & . (7 RO ei er gt e ar & en ee & 5 BL 6 4 no nen gen ir Ö ge EEE (e\, ie es ) un? ge \ oO ‚ge 5” © r N 2% ei N . 7 see e- „e

INTERMETALL Halbleiterwerk der Deutsche ITT Industries GmbH ITT

2703 FUNKSCHAU 1972, Heft 24

m=agedge-aim = <rgen @V --- ge

Versand erfolgt per Nachnahme

Aktuelles Halbleiter-Angebot

SN 74613 N

IC-Stereo-Vorverstär- 5,95

SN 76013 NB 11

6 Watt IC-Verstärker m. Kühlkörper DM 8,50

CA 3046 ... DM 4,50

NPN-Silizium-Trans. ähnl. BC 107/147/171

10St.... DM 1,50 100St.... DM 13,50 1000 St... . DM 99,50 PNP-Silizium-Trans. ähnl. LC 157/177/257

10St... DM 1,50 100 St... DM 13,50 1000 St... DM 112,00 Silizium-Diode 1N 4148 = 1N 914 75 V 150 mA

.DM 0,95

10:SH, «3 DM 7,95

IW:St. ...... 1000 St... . DM 72,50

oovrnvrveonmw >>> 828

“anaanadg

Sämtliche Halbleiter und IC nur 1. Wahl

2 Hamburg 6 LNUELLERITETTR

WTSET-BTR

Industrie-Restposten! dryfit PC Akku 6 Volt Typ: 3Ax2

Fabrikat: Sonnenschein Spannung: 6 Volt 1 Ah

Maße: 51 x 42x 50 mm Wartungsfreier wiederauflad- barer Akku für vielfache Ver- wendung, lageunabhängig, lan- ge Lebensdauer. Akkus sind geprüft. DM 9,95

us

Zitfern-Anzeigen 1-5 St. ab6St.

CD 66

0-9 und Punkt 16 mm ZM 1000

0-9 und Punkt 15 mm ZM 1000 r (Rotfilter)

10,50 9,50

10,95 9,95 10,95 9,95

+ Anzeige 10,95 9,95 ZM 1001 r (Rotfilter) 10,95 9,95 Sockel für ZM 0,95 0,90 Minitron 3015 F

13,95 12,50

7-Segment

Minitron 2015 G 14,95 13,95 14,95 13,95

. ZM 1001

+ Anzeige

Minitron 3015 K-8

8 waagerechte Balken Minitron 2015 F Neu 7-Segment (schwarzer Hinter- grund graue Metallmaske) Minitron 3015 H alpanumerische 16 Segment Gallium—Phosphat-7- zen Anzeigen TLR 301 6 mm . . 23,30 TLR 302 9 mm . # . 25,50 IC-Sockel 4 St. 10 St. 14-polig 0,60 5,50 16-polig 0,65 5,95

13,95 12,50

21,95 23,95 100 St. 49,50 55,00

14 Kleinstbohrmaschine MINI-DRILL zum Bohren von Pertinax und EP- Platten, für Bohrer von 0,8-1,2 mm, abschraubbare Bohrspindel. Das ideale Gerät zur Bearbeitung von Platinen. Batteriebetrieb oder 6V. Preis einschl. 1mm Edel- stahlbohrer, Körner und Spann- achse. Maße: 170 mm I, & 38 mm.

DM 47,50

ISOPHON-HiFi-Lautsprecher-Chassis 20 HM 10 20 Watt Hochtöner . & . DM 7,50 HMS 1318 30 Watt Mittel- Hochtöner . DM 13,95 HMS 1318 CU

50 Watt Mittel-Hochtöner .

KK 10

50 Watt-Kalotten-Hochtöner . PSL 245

35'50 Watt Baßlautsprecher . PSL 300

50'775 Watt Baßlautsprecher . BPSL 100

5'7 Watt Breitband Lautsprecher . BPSL 130

68 Watt Breitband Lautsprecher . BPSX 130

10/15 Watt Breitband Lautsprecher .

DM 18,95 DM 19,50 DM 29,50 DM 79,50 DM 25,95 DM 28,50 DM 29,50 Dynamische Mikro‘on Kapsel

Typ: DU 5 Imp.: 200 Ohm Maße: & 30 mm, | 15 mm

Kennen Sie den HEV Applikations-Service? Sicherlich hicht, denn wir sind Neu.

Wir kennen die Schwierigkeiten sich nur anhand von Katalog- und Inseratsabbildungen über neue und interessante Bauele- mente eingehend zu informieren. Da hier verständlicherweise nur knappe Angaben gemacht werden können. Es gibt aber häufig von der Industrie gute und ausführliche Angaben, nur diese sind für Sie als Endverbraucher oft schwierig zu bekom- men. Wir wollen diese Lücke füllen. Alle interessanten und neuen Produkte welche wir in dieser und folgenden Anzeigen anbieten, erhalten eine Nr., mitzuteilen und sie erhalten dann über dieses Produkt genaue und ausführliche Unterlagen. Das ganze natürlich kostenlos.

diese Nr. brauchen Sie uns nur

testen Sie uns doch

Mehrwertsteuer

IC-Tester HEV 300 12

Logik-Tester zur Überprüfung von digitalen Schaltungen. Anzeige durch Leuchtdiode. Spannung: 5 V Frequenzber. 12 MHz Sollte bei keinem fehlen der sich mit der Digital-Elektro- nik beschäftigt.

a er DM 35,50

FET-VOM K 200 13

Feld-Effekt Transistor-Volt-

Meter 10 MOhm Eing.

Bereiche:

Volt DC 0,3--1000 Volt

Volt AC 0,3-1000 Volt

Strom DC 30 uA-300 mA

Strom AC 30 uA-300 mA

Ohm 0-500 MOhm

(8 Bereiche) DM 298,50

Zubehör: HF Tast-Kopf . . . DM 34,95

HV Tast-Kopf 30 KV . DM 68,75 Temperatur-Tastkopf

Vielfach-Meßgerät KEW 6610

20 000 Ohm /V Überla- stungsschutz Bereiche: Voit DC: 0-1000 Volt 10 Bereiche

Volt AC: 0-1000 Volt, 10 Bereiche

Strom: DC: 0-50 uA 500 mA, 4 Bereiche

Strom AC: 0-10 Amp

Ohm: 0-5 MOhm, 4 Bereiche

Komplett mit Schnüren etc. . DM 89,50

Komplementät-Plastik-Endstufenpaar 15 TIP 3055/5530 Ucb 100 V / Ic 15 A / Ptot 90 Watt

pro Paar bei 10 Paar

DM 7,95 DM 7,25

20 Watt 19 Kommando-Anlage

Universal 12 Volt

Fahrzeug u. Boots-

verstärker. Aus-

gangsleistung max.

24 Watt. Eingänge für Mikro und Phono. Ausgang 4—-8-16 Ohm. Maße: 105 x 60x 180 mm, 1 kg.

Komplette Anlage mit Mikro und Phono-Kabel

DM 159,50

Passender Druckkammer Lautsprecher DM 29,50

Di

Umblendregler

zum wechselseitigem regeln von 2 Lautsprechern im Auto DM 2,95

Luxus-Ausführung mit chender Metall-Blende

Anspre- DM 4,95

Stereo-Mischpult 16 M20D

Hochwertiges Voll-Stereo-

Mischpult. 5 Eingänge, da-

von 3 Stereo-Eingänge (Phono-Tonband-Tuner) 2

Mikroeingänge (3 mV).

Übersichtliche Regelung

durch Flachbahnregler, alle Ein- und Ausgänge mit Diodenbuchsen. 9 Volt Batterie. 30-20 000 Hz DM 179,50

Quadrophonie Adapter 2701 17 Durch Verwendung dieses 4 Kanal-Adapter und zwei zusätzlichen Lautsprecher-Boxen können Sie Ihre Stereo-Anlage vervollkommenen. Ein vollkommen neues Klangbild durch Quadropho- nie.

(ohne Lautsprecher) DM 98,50

= HiFi-Stereo-Kopfhörer 53 S Sy; Große Ohrumschließende Kopfpol- 2 = ster, Kabel mit Klinken-Stecker.

Impedanz: 8 Ohm

20-18 000 Hz nur DM 13,95

N Kristall-Mikrofon-Kapsel ,

a Imp. 200 KOhm

Maße: & 25 mm DM 1,95

Telefon-Adapter mit Klinkenstecker

Kabel und DM 1,95

FUNKSCHAU 1972, Heft 24

Moderne Elkos von Sprague

Se: bietet eine grosse Auswahl an Elek- trolytkondensatoren nach DIN- und IEC- Normen für Radio-, Phono- und TV-Geräte,

Typenreihe 25D, 26D. Diese Mehrfach-Konden- satoren werden nach DIN 41318 oder nach den Werksnormen gebaut.

Typenreihe 504 D mit einseitig herausgeführ- ten Anschlüssen. Diese Kondensatoren sind schaltfest und speziell für aufrechte Montage konstruiert. Sie sind für Betriebstemperaturen von —250C bis +850C ausgelegt.

Typenreihe 13D in freitragender oder steck- barer Ausführung mit „Snap-In’’-Anschluss. Diese Kondensatoren sind schaltfest und für Betriebstemperaturen von —250C bis +850C und von —400C bis +850C ausgelegt.

F 14/72 TH-I

Vertretung für die Schweiz: Telion AG, 8047 Zürich, Albisriederstrasse 232, Tel. 01-549911

Vertretung für Österreich: > Elbatex GmbH, A-1123 Wien 12, Gatterholzgasse 20, Tel. (0222)8302 16 S N RK Fi G U k

SPRAGUE GmbH on

6 Frankfurt/Main, Friedberger-Anlage 24, Tel. 0611-4394 07

2705 FUNKSCHAU 1972, Heft 24

M | elımini'system

electronic | ein modernes Elu-Buusteinsystem

zum Selbstbau von Mono- und Stereo-Mischpulten und Verstärkern „nach Maß“.

Die Sammelbaumappe »ems-Mini-Bausteinfibel« (Bestell-Nr. 05-11-351 DM 10.—) mit sämtlichen Schalt- u. Aufbauplänen, Blockschaltbildern, Verdrahtungsplänen und Beschreibungen erleichtert den Selbstbau.

A. Derzeit lieferbare Einzelbausteine in Stereotechnik

Lieferbar in Bausatzform und betriebsfertig. Front- und Montageplatten im Preis inbegriffen. Die Abmessungen der Frontplatte einer Baustein-Einheit (1E) = B59x H 133 mm. Tiefe ca. 40 mm und mehr. Maße einer 2E-Baustein-Einheit = 2x B59x H 133 mm.

1. »ems-VV-1E«

2. »ems-KL-1E«

6. »ems-RKL 5-3E«

Technische Kurzdaten und Preise: 1. Vorverstärker »ems-VV-1E«

Wahlweise verwendbar als Linearvorverstärker (Eingang: 1,55 ....30 mV, 25... 250 mV mit Pegel- regler, Imp.: 20... 80 kQ) oder als Entzerrer-Ver- stärker (Eingang: 3,5 mV, Entzerrung: integriert). Stromversorgung: 27 V/ca. 18 mA. Mit je 2 Flach- bahn- und Pegelreglern.

Bausatz Fertig

01-11-355 DM 49.50 02-11-355 DM 84.50

4. Wahlschalter vems-WS-1E«

Zum Abhören oder Anwählen verschiedener Ein- gänge. Kann wahlweise mit einem ein- oder zweipoligen 12-stufigen Schalter ausgerüstet wer- den. Zusammen mit der Abhöreinheit »ems-EM 20« können 11 Eingänge „vorgehört“ und die Summe abgehört werden. WS fertig 1x 12

WS fertig 2x 12

02-11-396 02-11-397

DM 16.95 DM 18.—

7. Abhörverstärker »ems-EM 20-3E«

Dieser Endstufenbaustein ermöglicht das Abhö- ren des gebotenen Programms über HiFi-Laut- sprecher oder Stereokopfhörer. Dauertonleistung: 2x10W bei 40 und 2x 6W bei 8. Frequenzg.: 30 Hz...20kHz + 1dB. Eingangssp.: 5mV/ca. 400 kQ. Stromversg.: 27 V / max. 1,6 A.

Bausatz 01-11-3935 DM 142.— Fertig 02-11-3935 DM 235.—

7. »ems-EM 20-3E«

3. »ems-SV-1E«

ı mu Am ı ı

8. »ems-AM-2E«

2. Klangregelverstärker »ems-KL-1E«

Mit getrennter Höhen- und Baßregelung. Ein- gang: 77 mV...1,5V. Imp.: ca. 100 kQ. Höhen- regelb.: +15... 12dB /15kHz. Baßregelb.: +16... 12 dB / 30 Hz Ausqg.: 155 mV bei RL = 5 kQ. Stromversg.: 27 V /24 mA. Mit 2 Flachbahn- reglern und 4 Klangregelpotentiometern.

Bausatz 01-11-3655 DM 69.— Fertig 02-11-365 DM 124.90

5. Netzteil »ems-NT-1E«

Zur Stromversorgung kleinerer Anlagen. Netz: 220 VA. Sekundär: 27 ...29 V Gleichsp., elektron. stabilisiert. Max. Stromentnahme: ca. 140 mA. Sicherung: prim. 0,05 mtr., sek. 0,2 mtr. Brumm: <2 mV. Mit Netzschalter und Kontrollämpchen.

Bausatz 01-11-3800 DM 55.70 Fertig 02-11-3800 DM 95.50

8. Aussteuerungsmesser »ems-AM-2E«

Mit Doppelinstrument zur Aussteuerungsanzeide. Dient zur Überwachung der mit VV- und KL-Bau- steinen aufgebauten Misch- oder Übertragungs- anlage. Eingang: 300 mV / ca. 1 M2. Getr. Anzei- ge mit Beleuchtung für linken und rechten Ka- nal. Stromversg.: 27V /ca. &6mA und 27V/ca. 20 mA für Lämpchen. Bausatz

Fertig

01-11-370 DM 49.95 02-11-370 DM 79.80

B. Einbaurahmen Pultgehäuse Alu-Profile als Bausteinverbund

Einbaurahmen 7E

für den Einbau in 19”-

Gehäuse. Passend für 7

Baustein-Einheiten (7E).

Bestell-Nr. 02-11-379. DM 99.70

Abb. 7E

Mini-Pultgehäuse 4E Maße: B280x T 165x H vorn 55, Rücks. 117 mm. Passend für 4 Baustein-Einheiten (4E).

Bestell-Nr. 03-11—071 DM 84,—

Midi-Pultgehäuse 8E Maße: B520x T 165x H vorn 55, Rücks. 117 mm. Passend für 8 Baustein-Einheiten (8E).

Bestell-Nr. 03—11—073 DM 118

Ideale Alu-Profile für den individuellen Kombinationsverbund

Längsprofil 1822—00

Lieferbare Längen 125—420 mm

Führungsschlenenprofil 1801 Lieferbare Längen 77,5—211 mm + div. Befestigungsmaterial

Abdeckprofil 1800 Lieferbare Längen 20—400 mm

4. vems-WS-1E«

5. sems-NT-1E«

9. »ems-NT-2E«

3. Linear-Summen- und Ausgangsverstärker »ems-SV-1E«

Mit hoher Aussteuerbarkeit und kräftiger Aus- koppelstufe. Eingang: Als Summenverst. ca. 45 mV, als Mischverst. ca. 10 mV, max. ca. 5V. Imp.: ca. 400 kQ. Verstärkung: max. ca. 15-fach. Frequenzg. 20Hz...20kHz + 0,5 dB. Ausgang: Als Summenverst. 770 mV, max. 3,5 V, als Misch- we 155 mV. Stromversg.: 27 V /ca. 20 mA pro Kanal.

Bausatz Fertig

01-11-3356 DM 46.90 02-11-356 DM 75.—

6. Equalizer- und Klangregister »ems-RKL 5-3E«

Mit 5 getrennt einstellbaren Frequenzbereichen. Klangbeeinflussung durch 2x5 Klangsteller in Flachbahnreglerausführung. Eingang: max. 200 mV. Imp.: ca. 50kQ. Frequenzber.: 30 Hz ... 20 kHz + 1dB. Verstärkung: O dB. Ausg.-Imp.: 10 kQ. Stromversorg.: 24-30 V / ca. 50 mA.

Bausatz 01-11-390 DM 139.— Fertig 02-11-390 DM 245.—

9. Netzteil »ems-NT-2E«

Zur Stromversorgung von größeren Anlagen. Netz: 220 V\. Sekundär: 26...27V Gleichsp., elektron. stabilisiert. Max. Stromentnahme: ca. 0,8 A. Sicherung: prim. 0,4A mtr., sek. 1A mtr. Brumm: < 2 mV. Mit Netzdrucktaste und Kon- trollämpchen.

Bausatz Fertig

01-11-385 DM 79.50 02-11-385 DM 134.50

Maxi-Pultgehäuse 12E

Maße: B400xT270xH vorn 60, Pultseite 227 mm. Passend für 2x 6 Baustein-Einheiten (12E).

Bestell-Nr. 03—11—075 DM 144,—

Spezifizierte Einzelmaße

und Preise

im Informations- prospekt „Alu-Profile“ und in der ems-Preisliste.

FUNKSCHAU 1972, Heft 24

2706

2707

ktische Anwendungsfüälle und Kombinationen us elı-mini-system-Bousteinen |<

Mono-Stereo-Mischpulte in Bausatzform und betriebsfertig

Mischpulte im Minigehäuse 4E

2.»M 2 VKL« Mischpulte im Midigehäuse 8E

ki